Kreuzfahrten erfreuen sich seit Jahren einer steigenden Beliebtheit. Es ist auch eine faszinierende Art des Reisens: jeden Tag neue, spannende Abenteuer erleben in einem anderen Hafen, einem anderen Land oder womöglich sogar auf einem anderen Kontinent.

Und das Beste daran: das "Hotelzimmer" ist immer dabei.

Auf den folgenden Seiten findet der interessierte Leser ausführliche Reiseberichte zu unseren bisherigen Kreuzfahrten mit vielen Bildern und weiter führenden Informationen. Und: Brandaktuell ist der Bericht unserer Spitzbergen-Kreuzfahrt mit MS Artania im Juli 2018.

Viel Spaß beim Eintauchen in die "Welt der Kreuzfahrt"!

Übersicht der Reiseberichte (Klicken Sie auf einen Bericht Ihrer Wahl!)

 

 

ACHTUNG aktualisiert:

Sie haben keine Lust, lange in Berichten zu lesen, sondern wollen schnell mal eine Info zu einem bestimmten Hafen? Dann kann Ihnen in dieser Übersicht geholfen werden! Hier finden Sie aktuell mehr als 90 Häfen, alphabethisch gelistet und übersichtlich dargestellt auf einer einzigen Seite! Ein Klick und Sie sind am Ziel! Auf geht's!

 

Flusskreuzfahrten

 

 

 

Der geplatzte Traum

Pandemiebedingt kam es während der vergangenen beiden Jahre immer wieder zu Absagen bereits gebuchter Kreuzfahrten. Während wir die gebuchte Ostseekreuzfahrt mit MS Artania, die für Juni 2020 geplant war, bestimmt in den kommenden Jahren nachholen, trauern wir der leider ebenfalls abgesagten Kreuzfahrt mit MS Amadea nach Südafrika und Mauritius noch nach. Das wäre eine absolute Traumreise gewesen, aber bekanntlich sind Träume ja auch dazu da, dass man sie träumt und vielleicht werden sie dann doch noch irgendwann wahr.

 

Die folgende Übersicht bietet viele weitere Informationen zum Erlebnis Kreuzfahrt. Egal, ob Sie auf der Suche nach einem passenden Schiff, einer außergewöhnlichen Route oder einem bestimmten Landausflug sind. Hier werden Sie bestimmt fündig!

Interessante Kreuzfahrt-Links:

 

 

Man könnte an dieser Stelle noch unzählige Hinweise, Links und Informationen aufführen, allein sie würden lediglich zu noch mehr Unsicherheit führen. Manchmal reicht der Traum, ein Ziel in Angriff zu nehmen völlig aus und "verplant" sind wir in unserer heutigen schnelllebigen Gesellschaft ohnehin mehr als genug.

Home

 


Datenschutzerklärung