Schon nach dem Ende der letzten Reise mit der Albatros war für uns klar, dass wir 2016 voraussichtlich nicht in See stechen, sondern stattdessen eine Wohnmobilreise zum Nordkap unternehmen werden. Dann kamen die Weihnachtsfeiertage 2015 und natürlich verfolgten wir wieder  den Dauerbrenner "Das Traumschiff" mit der MS Amadea in der Hauptrolle. Spätestens nach der zweiten Folge war für uns klar: Auf dieses Schiff müssen wir unbedingt!

Als wir dann den brandaktuellen Phoenix-Katalog durchblätterten, stießen wir auf die "Große Mittelmeerkreuzfahrt" mit dem Traumschiff, die mit vielen interessanten Zielen, u.a. Haifa, aufwartete. Also buchten wir die Reise im Dezember 2015 und mussten entsprechend lange warten, bis es endlich hieß: Leinen los!

Erleichtert wurde die Buchung durch den von Phoenix ausgelobten Geburtstagsbonus in Höhe von 500,00 Euro für jene, die im November 2017 Geburtstag oder im Jahr 2017 einen runden Geburtstag feiern. Nachdem ich in 2017 meinen 60. Geburtstag hatte, fiel die Entscheidung zur Buchung schnell. Detaillierte Informationen zu den Ausflügen und zum Schiff finden Sie auch auf den sehr gut gestalteten Seiten von Phoenix-Reisen.

Die-Reise.de - Das Verzeichnis zum Thema Reisen, Urlaub und Kultur

Die Einschiffung war für den 07.11.2017 vorgesehen, aber wegen eines Sturms wurde der Hafen von Venedig geschlossen und es kam anders. Die Reise begann daher tatsächlich erst am folgenden Tag, am ursprünglichen Routing änderte sich jedoch nichts mehr, so dass wir viele Häfen des Mittelmeers erleben durften, die wir bis dahin noch nicht kannten. Highlights der Kreuzfahrt waren die Ausgrabungsstätten von Efesus (Hafen Cesme) und der zweitägige Aufenthalt in Haifa mit Besichtigungsfahrten zur Festung Masada, zum Toten Meer und nach Jerusalem.

Die Route entnehmen Sie bitte der folgenden Grafik:

Der detaillierte Routenverlauf gestaltete sich wie folgt:

Tag W-Tag Hafen An Ab
07.11.2017 Di ÜN im Hotel    
08.11.2017 MI Venedig 12.00 Uhr 16.00 Uhr
09.11.2017 Do Dubrovnik 14.00 Uhr --
10.11.2017 Fr Dubrovnik -- 04.00 Uhr
10.11.2017 Fr Kotor 08.00 Uhr 15.30 Uhr
11.11.2017 Sa Saranda 07.30 Uhr 14.00 Uhr
11.11.2017 Sa Kerkyra (Korfu) 17.00 Uhr --
12.11.2017 So Kerkyra -- 12.30 Uhr
13.11.2017 Mo Santorin 14.00 Uhr 20.00 Uhr
14.11.2017 Di Cesme 08.00 Uhr 17.00 Uhr
15.11.2017 Mi Rhodos 08.00 Uhr 17.00 Uhr
16.11.2017 Do Alanya 08.00 Uhr 18.00 Uhr
17.11.2017 Fr Limassol 08.00 Uhr 18.00 Uhr
18.11.2017 Sa Haifa Tag 1 06.00 Uhr --
19.11.2017 So Haifa Tag 2 -- 19.00 Uhr
20.11.2017 Mo Erholung auf See    
21.11.2017 Di Souda Bay 09.00 Uhr 17.00 Uhr
22.11.2017 Mi Erholung auf See    
23.11.2017 Do Erholung auf See    
24.11.2017 Fr Nizza 08.00 Uhr  

Die Entfernungen zwischen den jeweiligen Häfen entnehmen Sie bitte der folgenden Übersicht, die sich auf Klick ebenfalls vergrößert.

Vom Zielhafen in Nizza ging es mit dem Bus zunächst nach Feldkirch (Österreich), wo wir im Hotel "Weißes Kreuz" übernachteten, bevor wir am 25.11.2017 den Endpunkt der Reise in München erreichten.

Wenn Sie den Reisebericht bewerten möchten, freue ich mich natürlich über eine hohe Punktzahl.

 

Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen...

 

 

Hinweise zum Lesen des Berichts: Der Reisebericht auf den folgenden Seiten ist eine subjektive Einschätzung des Autors, die auf persönlichen Wahrnehmungen und Erlebnissen beruht. So weit es um den Zustand des Schiffes und die angebotenen Leistungen geht, basiert der Bericht, der keineswegs einen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, auf den persönlichen Eindrücken des Autors. Passagiere, die sich zum gleichen Zeitpunkt ebenfalls an Bord der MS Amadea befunden haben, werden Schiff und Reise möglicherweise ganz anders beurteilen.

Der Bericht ist in mehrere Teilbereiche aufgegliedert, die sich an den angelaufenen Häfen orientieren. Klicken Sie in der obigen Grafik daher den Hafen an, der Sie interessiert. Am unteren Ende der jeweiligen Seiten besteht dann erneut die Möglichkeit, auf einen neuen Zielhafen zu klicken. Auf den jeweiligen Seiten finden Sie viele kleine Vorschaubilder, die sich auf Klick darauf vergrößern. Darüber hinaus sind auch kurze Filme eingebaut worden, die man sich nach entsprechendem Klick darauf ansehen kann.

Wenn Sie die Amadea näher kennenlernen möchten, klicken Sie auf das folgende Vorschaubild:

 

Home Anreise - Venedig Reiseberichte

 

 


Datenschutzerklärung